Coming Up bei „10 Jahre Malu Dreyer Ministerpräsidentin von RLP“

Besondere Ehre und Freude: Wir haben die Jahresauftaktveranstaltung der SPD in Halle 45 in Mainz musikalisch umrahmt. Inklusive eines schönen Erinnerungsfotos

Jugend unter den „Granden“

Einen nicht alltäglichen „Einsatz“ hatte die Coming Up Big Band des Wilhelm Hofmann Gymnasiums am Montag, den 16 Januar 2023 in der Halle 45 in Mainz.

Coming Up wurde für die musikalische Umrahmung der Feier zum zehnjährigen Amtsjubiläum der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer engagiert, dass die SPD Rheinland-Pfalz mit einer Feier mit 400 geladenen Gästen würdigte.

Das Motto der Veranstaltung lautete „Viel erreicht und viel mehr vor“. Den Wink in die Zukunft griff die Minsterpräsidenten mit pädagoischem Gespür auf, indem sie sich eine Schulbigband für die musikalische Umrahmung wünschte, denn bekanntlich ist die Jugend von heute für die Gestaltung der Zukunft von Bedeutung.

Die Wahl fiel auf Coming Up. Offenbar haben Sound und Ruf der Band seinen Weg bis in die Landeshauptstadt gefunden. Eine besondere Ehre und herausragende Gelegenheit für die jungen Musikerinnen und Musiker des WHG, Demokratie aus erster Hand mitzuerleben, bei der Gestaltung der Veranstaltung mitzuwirken und mitten im Zentrum des Geschehens zu stehen.

Spannend schon die Anreise: Um 12 Uhr kam Sprengstoffhündin „Anita“ vom BKA und untersuchte, belohnt durch Leckerli ihrer Trainerin, das Equipment mit ihrer feinen Spürnase.

Danach gab es einen ausführlichen Soundcheck mit professioneller Beschallung und aufgrund der frühen Anreise genügend Zeit, das halbstündige musikalische Vorprogramm und die Titel die während der Veranstaltung zwischen den Reden zu spielen waren, zu proben. Coming Up war quasi als „Bühnendekoration“ wärend der gesamten Veranstaltung auf der Bühne und die MusikerInnen konnten die Reden von Malu Dreyer und Olaf Scholz aus wenigen Metern Entfernung miterleben.

Dabei immer volle Konzentration, denn das Timing und die Musikeinsätze waren genau abgestimmt und sollten ja funktionieren.

Zur Veranstaltung war die gesamte SPD Politik Prominenz als Gratulanten angereist, neben Parteichef Roger Lewenz die (ehemaligen) Ministerpräsidenten Rudolf Scharping und Kurt Beck und als besonderer Grußredner und Gast Bundeskanzler Olaf Scholz.

Die Resonanz des Publikums und der „SPD-Granden“ auf die Musik und das Auftreten von Coming Up war für die Bandmitglieder beeindruckend, gelungener Abschluss war ein von Roger Lewenz, selbst Schüler des WHG in den 70ger Jahren, spontan choreografiertes Abschlussfoto mit Coming Up, Rudolf Scharping, Kurt Beck, Roger Lewenz und Olaf Scholz, Selfies inklusive. Hinterher war die Band noch zum Umtrunk eingeladen.

Bei der Rückkehr ans WHG war seit Abfahrt die Uhr einmal um das Zifferblatt gelaufen. Dennoch, alle inklusive der Eltern, die dankenswerterweise ihre Fahrzeuge zur Verfügung stellten und als Fahrer fungierten waren sich einig: Der „Einsatz“ hatte sich gelohnt!

Coming Up nach USA – Fundraising-Konzert 04.02.23 Burg Gutenfels

Coming Up reist in die USA – vom 03. bis 13.03.2023. Stationen sind Boston/New York/Philadelphia und Lansdale.

Fundraising-Konzert

Vor der Konzertreise ist ein Fundraising-Konzert auf der Burg Gutenfels am 04.02.2023 um 17 Uhr geplant. Es gibt einen musikalischen „Vorgeschmack“ auf die Reise. Für das leibliche Wohl wird passend mit Pancakes und Hotdogs gesorgt. Die Einnahmen dienen ausschließlich der Finanzierung der Reise.

Infos zur Reise

Coming Up reist in die USA – Zum ersten mal wieder nach 2008. Es ist die erste Konzertreise nach der Pandemie.

Gerade deshalb ist es von besonderem Interesse den Bandmitgliedern Ziele und Visionen zu bieten.

Musikalische Reisen ins Ausland sind regelmäßig im Programm von „Coming Up“ (s. History auf dieser Website.)
Diese Reisen verbinden Motivation und Kompetenzerwerb in idealer Weise. Sie sind darüber hinaus ein Alleinstellungsmerkmal des WHG als Landschule.
Es ist an der Zeit, dass daran wieder angeknüpft wird. Das Auslands-Netzwerk von Coming Up hilft dabei. Die diesjährige Tour wird von Blechbläsern der Phoenix Foundation, dem LandesJugenJazzorchester unterstützt.

Die USA Reise ist mit herausragenden, Stationen geplant: Konzerte und Workshops mit Dozenten aus dem Umkreis des Jazz at Lincoln Center New York, Auffenthalt in Gastfamilien an der Barrington High School/Rhode Island.
Ein Tag New York mit Besuch des Village Vanguard Jazz Orchestras.
Konzert- und Probenbesuch sowie Workshops bei der University of the Arts in Philadelphia (Leitung Matt Gallagher) Konzert und Familienauffenthalt an der Dock-Academy, Lansdale PA.
Als Höhepunkt exklusiv für eine deutsche Schul Big Band die Teilnahme am Essentially Ellington Festival an der Temple Uni in Philadelphia mit Konzert und Workshops zusammen mit 15 Highschool
Big Bands der Ostküste. Leitung Terell Stafford.

Bildquelle: Wikipedia

Coming Up – die „Sommergigs“ 2022

Das Revival Konzert hat erfreuliche Resonanz bei den Veranstaltern von Sommer-Events im Mittelrheintal erfahren. Eingie Anfragen für Konzerte im Sommer waren die Folge. Die Gründung der „Coming Up – Mittelrhein Jazz Academy“ kam zur rechten Zeit: Für alle Anfragen hatten wir eine komplette Besetzung „am Start“ auch Dank der Unterstützung aus den Reihen der Ehemaligen.

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken

50 Jahre VG Nastätten mit Coming Up – Mittelrhein Jazz Academy

Ihren ersten Auftritt hatte die Coming Up – Mittelrhein Jazz Academy – mit einer Big Band Besetzung aus Ehemaligen bei der großen 50 Jahre Geburtstagsparty der Verbandsgemeinde Nastätten in Bogel mit Sternwanderung und einem großen Bürgerfest.

Nach dem Revival auf der Loreley war dies der erste Auftritt von Coming Up – Ehemaligen, zum ersten mal unter der Flagge des neu gegründeten Vereins, der Coming Up – Mittelrhein Jazz Academy e.V.

Mit Auftritten wie desem und anderen geplanten Projekten ist das Konzept eines Ehemaligen-Vereins auch eine Unterstützung des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums (WHG) und der Coming Up Schul Bigband des WHG. So können – wie in diesem Falle – Auftritte wahrgenommen werden, die in den Ferien liegen oder wenn es aus sonstigen Gründen für die aktive Schul-Formation nicht passt, einen Auftritt zu spielen.

Die Ehemaligen haben sich über die Gelegenheit gefreut und hatten Spaß, Veranstalter und Publikum haben es mit Applaus gedankt.

Die Volksbank Rhein-Lahn-Limburg unterstützt Projekte der Coming Up – Mittelrhein Jazz Academy

30 Jahre Coming Up – Big Band mit Lars Reichow – So 29. Mai 2022 Loreley-Freilichtbühne

Das große Revivalkonzert rückt näher. Am kommenden Sonntag 29. Mai rockt die Loreley mit der Coming Up Big Band!

Ab 15:30 Einlass

Meet & Greet ab 16 Uhr (Loreley-Bob Talstation)

Konzertbeginn ab 17 Uhr (Loreley Freilichtbühne)


KOSTENLOSES parken für Konzertbesucher auf der Wiese vor dem Parkplatz (Parkplatz-Einweisung)

Sitzkissen – Die Freilichtbühne bietet die altbekannten Steinsitze. Auch wenn die Bands versuchen, Sie musikalisch „vom Hocker zu reißen“ bietet es sich an, ein Sitzkissen oder eine Decke mitzubringen.

Essen und Trinken – für das leibliche Wohl mit Snacks und Getränken ist gesorgt – sowohl beim „Meet & Greet“ ab 16 Uhr, in der Pause des Konzert und nach dem Konzert im Loreley-Besucherzentrum. 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner